Moderne Webapplikationen

Software im Browser - Immer online, ohne Installation, perfektes Design

Wenn man an Webseiten denkt, hat man sofort statische Informationswebseiten wie polygon-software.ch, Onlineshops wie digitec.ch oder Portale wie facebook.com im Kopf. Moderne Browser haben aber viel mehr Möglichkeiten: Word und Excel sind via Office365 im Web verwendbar, Buchhaltungs-Software wie Bexio oder BOM laufen im Browser, und sogar komplexe Programme wie Figma können ohne Installation online verwendet werden. PolygonSoftware öffnet diese Möglichkeit für ihr Unternehmen!

Webapplikationen – Ohne Installation direkt online

Noch vor wenigen Jahren waren Desktop-Software für viele Anwendungen ein Muss. Der Browser war damals die perfekte Wahl, um schöne Benutzeroberflächen mit HMTL/CSS zu realisieren und einfache Interaktionen zu erlauben. Möchte man aber mit Dateien auf dem PC des Users interagieren, auf die Webcam zugreifen oder rechenintensive Aufgaben erfüllen, so stiess man schnell auf die Grenzen des Machbaren. Diese Zeit ist Vorbei!

Mit den neuen Webtechnologie ist es möglich, Webapplikationen zu entwickeln, die sich anfühlen als wären sie installierte Applikationen. Durch Progressive WebApps (PWA) können Webseiten mit einem Klick im Windows Programm-Menu abgelegt und sogar offline verwendet werden! Die neusten Browser-APIs von Chrome machen es möglich, auf Dateien des Benutzers zuzugreifen, und mittels WebAssembly kann C++ Code ausgeführt werden, der selbst rechenintensivste Tasks blitzschnell ausführen kann.

Als Webapplikation wird eine Software bezeichnet, die im Browser läuft. Die Webapplikation wird wie eine traditionelle Webseite via URL direkt im Browser aufgerufen, bietet aber viel mehr Möglichkeiten. Typische Beispiele für eine moderne Webapplikation sind Spotify, Netflix, Instagram, Bexio oder Skype.

All diese Programme laufen direkt im Browser, ohne das sie installiert werden müssen. Trotzdem funktionieren sie wie richtige Programme und bieten herausragende Funktionalitäten. Über Skype können beispielsweise Video-Telefonate geführt, Dateien ausgetauscht und Bildschirmübertragungen ausgeführt werden, ohne jemals ein Programm zu installieren. Der Trend vieler Firmen ist es, neue Software nur noch als Webapplikation zu entwickeln. So hat sich beispielsweise Microsoft dazu entschlossen, Microsoft Teams komplett mit Webtechnologie umzusetzen, damit möglichst viele Menschen die Software verwenden können und – zur Zeiten von Corona, wo viele neue Menschen mit verschiedenen Ansprüchen auf Teams zählen – neue Funktionalitäten schnell und zuverlässig hinzuprogrammiert werden können. Da MS Teams von jedem verwendet werden kann, der Zugang zum Internet hat. Da es nicht installiert werden muss können sogar Menschen, die wenig Erfahrung mit Computer haben, Teams ohne Probleme verwenden.

Vorteile von Webapplikationen gegenüber traditioneller Software

Einer der grössten Vorteile von Webapplikationen ist die Ausführung im Browser. Eine Applikation zu installieren ist nicht nur eine Hürde für den Benutzer, sie kostet auch Zeit, Speicherplatz und läuft Gefahr, nach wenigen Monaten bereits veraltet zu sein. Die meisten Benutzer machen software-updates nur sehr spärlich, wodurch viele alte Versionen des Programmes unterstützt werden müssen. Eine Webapp hingegen wird vom Browser immer bei der Verwendung neu geladen, sodass jeder Benutzer immer die neuste und beste Version der Software verwenden kann.

Mit CSS und HTML ist die Webtechnologie darauf ausgelegt, schöne Benutzeroberflächen zu erlauben. Das Aussehen und die Verwendung gehören zu den wichtigsten Aspekten einer Software: Ein gutes User-Interface motiviert zur Verwendung der Software und hilft dem User und zeigt ihm an, was seine Möglichkeiten sind. Eine gute User-Experience (UX) führt den Benutzer durch die Webseite und hilft, fehlerhafte Verwendungen zu minimieren. Via CSS ist es möglich, nahezu jedes denkbare Design schnell und effizient umzusetzen. Keine andere Technologie offeriert so viele Designfreiheiten wie die Webtechnologie.

Ihre Webapp jetzt bei PolygonSoftware entwickeln lassen

Wir von PolygonSoftware haben uns auf die Entwicklung von Software mittels Webtechnologie spezialisiert. Unser Team arbeitet mit den neusten JavaScript Frameworks wie VueJS, damit wir Ihre Wunschsoftware im Web realisieren können. Die von uns entwickelten Webapps sind schnell, sehen gut aus, funktionieren auf allen Geräten und laufen stabil.

Wenn Sie eine Software für ihr Unternehmen brauchen, aber nicht wissen ob Webtechnologie für Sie der korrekte Web ist, zögern Sie nicht mit uns kontakt aufzunehmen und wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung an, in welchem wir ihren Use-Case identifizieren, besprechen und eine Lösung ausarbeiten.

Das können Webapplikationen

Da der Begriff 'Webappliation' automatisch mit einer herkömmlichen Webseite assoziiert wird, führen wir hier nochmals die wichtigsten Vorteile von Webapplikationen gegenüber Software, die man downloaden und installieren muss - auf:

  • Funktioniert Geräte- und Betriebssystemunabhängig

  • Können mit einem Klick direkt aus dem Browser installiert werden (PWA)

  • Dank WebAssembly extrem schnell und für rechenintensive Tasks geeignet

  • Können auf Kamera, Mikrofon, Dateien, Ort etc. zugreifen

  • Bringen die grösstmögliche Designflexibilität

  • Immer up-to-date, ohne lästige Updates

  • Kommen auch für Intranets oder sonstige sensitive Anwendungen in Frage

image

Kontaktieren Sie Uns

Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden einen vorteilhaften Kundenservice bieten und sie mit höchster Professionalität bei der Software Entwicklung unterstützen.

Office Glattpark
PolygonSolutions GmbH
Thurgauerstrasse 111
8152 Opfikon/Glattbrugg

E-Mail
Telefon
+41 76 281 85 82

Amode Skincare
fhconnect
Bambus Software
innova
CFO Forum Schweiz
swissVR
Omida
Tracktics
Bambus EDV Consulting
Coinpaper.io
Fahrschule Querbeet
Nachhilfe Lotusacademy
Santenatur
Käch Schüsslerwissen
Service Management Forum Schweiz
Tiershiatsu Schule ME